Du hast Fragen zu der Fortbildung?
Schreibe uns einfach eine Mail an
kontakt@klinisch-relevant.

Überblick:

Video-Schulung: Ganzheitliche Handtherapie - Modul 3: Manuelle Therapie der Hand - mit Lina Bücker

Die Module sind so auf gebaut, dass du nach den 8 Modulen Handtherapeutisch ganzheitlich behandeln kannst. Du wirst erkennen, wie wichtig die Inhalte der Module sind, weil du ein besseres Verständnis für den Körper haben wirst und Zusammenhänge besser verstehen kannst!

Modul 3 "Manuelle Therapie der Hand"

In dieser Videoschulung geht es um das Thema „Manuelle Therapie der Hand“ Hier bekommst du die wichtigen Techniken der manuellen Therapie vermittelt. Ich zeige Dir, wann es sinnvoll und hilfreich sein kann, die manuelle Therapie mit in deine Behandlung einzubinden. Um die manuelle Therapie der Hand zu verstehen, ist es wichtig, dass DU über den Aufbau der Gelenkflächen bescheid weißt. Du lernst die Konkav/Konvex Regel kennen und den Aufbau der manuellen Therapie („in welchen Schritten gehe ich vor?“). Ziel ist es, dass du nach deiner Fortbildung und fleißigem Üben, deine Patienten mit Erfolg behandeln kannst.

Aufbau & Anzahl an Lektionen:
Der Kurs "Ganzheitliche Handtherapie mit "Alltagsdenker" besteht aus insgesamt 8 Modulen:

Modul 1 Wunder – Hand
Modul 2 Muskeln der ventralen/dorsalen Kette. Wie stehen sie im Zusammenhang mit der Hand
Modul 3 Manuelle Therapie der Hand
Modul 4 Rheuma und Arthrose
Modul 5 Narbenbehandlung
Modul 6 Nervenlässionen und ihre Krankheitsbilder.
Modul 7 In welchem Zusammenhang steht der Ellenbogen mit der Hand?
Modul 8 Stabilitätstraining der Hand (instabile Handgelenke)


Referentin:

Lina Bücker
Ergotherapeutin

Spezialisierung: Erwachsenenbereich mit dem Schwerpunkt Neuro- und Handrehabilitation.
Qualifikationen:
Handtherapie (Akademie für Handrehabilitation):
  • Taping
  • Weichteiltechniken
  • Manuelle Gelenktechniken der oberen Extremitäten
Neurorehabilitation:
  • Nach Bobath
  • nach Perfetti
  • Achtsamkeitstraining
  • Hilfsmittelberatung
  • Hirnleistungstraining
Psychische Erkrankungen:
  • Autogenes Training
  • Körperzentrierte Wahrnehmung


Interessenkonflikte:
keine